Logo berlin inklusionStellenangebote

Sie sind hier: www.berlin-inklusion.de -> >>> Stellenangebote <<<

Unsere Stellenangebote

Stellenangebot vom Januar 2017: Heilerziehungspfleger/in oder Erzieher/in 15 oder 20 Stunden/Woche im Unterstützten Einzelwohnen

 
 

 
 

Punkt

Heilerziehungspfleger/in oder Erzieher/in im Unterstützten Einzelwohnen 15 oder 20 Stunden/Woche

Wir suchen eine/n Heilerziehungspfleger/in (oder ähnliche Berufe, s. c) Qualifikation) für die Besetzung einer Stelle im Unterstützten Einzelwohnen für erwachsene Menschen mit Lernschwierigkeiten in Berlin-Pankow.
  

Sie haben Interesse an einer interessanten Tätigkeit, denken innovativ und selbständig?
Sie suchen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, Teamarbeit ist Ihnen wichtig?
Dann sollten Sie sich bei uns bewerben.
Einschlägige Berufserfahrung (ca. 3 bis 5 Jahre nach der Ausbildung) ist erwünscht.

Anforderungen

a) persönliche Anforderungen
-respektvoller und wertschätzender Umgang mit Menschen mit Behinderung; Akzeptanz und Einfühlungsvermögen; hohe soziale Kompetenz
-selbständig, engagiert, belastbar, flexibel, organisiert und strukturiert, kollegial und teamfähig
-Kommunikations- und Konfliktlösungskompetenz
-persönliche Übereinstimmung mit der Leitidee der Inklusion

b) fachliche Anforderungen
-fundierte pädagogische Kenntnisse, Berufserfahrung in der Behindertenarbeit, speziell mit Menschen mit Lernschwierigkeiten
-Kenntnisse des inklusiven Ansatzes in der Arbeit mit Menschen mit Lernschwierigkeiten oder die Bereitschaft, sich entsprechende Kenntnisse rasch anzueignen
-gute Fähigkeiten in der Gesprächsführung
-solide Kenntnisse über Instrumente der Unterstützungsplanung
-solide EDV-Kenntnisse, insbesondere Office-Programme

c) Qualifikation
In der Regel Fachhochschulausbildung mit Abschluss Heilerziehungspflege, Erzieher/Erzieherin, alle genannten jeweils mit staatlicher Anerkennung, oder eine vergleichbare Ausbildung im Gesundheits- und/oder Sozialbereich entsprechend §7(2) WTG Personalverordnung vom 16.05.2011.

Stellenumfang und Arbeitszeiten

-Basisvertrag mit 15 oder 20 Stunden/Woche; in Vertretungssituationen ggf. vorübergehende Aufstockung der wöchentlichen Arbeitszeit auf bis zu 30 Stunden möglich; der Stellenumfang kann mit steigenden Nutzerzahlen ggf. auf bis zu 30 Std./Woche anwachsen
-Arbeitszeit i.d.R. ab Nachmittag bis in den Abend

Beginn & Befristung

Stellenbeginn: ab Frühjahr 2017
Die Stelle ist zunächst auf 12 Monate befristet, danach ist eine Festanstellung vorgesehen.

Vergütung

Haustarif mit Steigerungsstufen entsprechend Betriebszugehörigkeit u./o. Berufserfahrung,
Entgelthöhe orientiert sich weitgehend am Angleichungs-TV-Land Berlin, Entgeltgruppe E 8, Stand 2015b

Was wir sonst noch bieten

-angenehmes Betriebsklima
-regelmäßige Weiterbildungen
-Möglichkeiten, sich bei der Entwicklung von Angeboten und der Strukturen des Betriebes mit einzubringen
-Sondervergütungen ab 2. Jahr der Betriebszugehörigkeit möglich

Bewerbungen bitte an:

Verein berlin inklusion e.V.
z.Hd. Herrn Stefan Ulrich (Geschäftsführung)
Vinetastraße 63
13189 Berlin

Bewerbung auch per E-Mail möglich. Unterlagen dann bitte möglichst als PDF-Datei an:

E-Mail: Grafik mit der E-Mail-Adresse info bei berlin strich inklusion punkt de e

 
 

Zum Seitenanfang ...

 
 

Online seit 6. Juni 2006 © berlin inklusion 2015/2016